Zufriedenheit

Authentizität: Sei Du selbst

Wer einmal sich selbst gefunden, der kann nichts auf dieser Welt verlieren.

(Stefan Zweig, 1881–1942)

Es ist der 9. Januar 2006. Mit einem Kribbeln im Bauch verlasse ich an diesem kalten Morgen die Jugendherberge in München. Ich bin nervös und angespannt – von Kopf bis Fuß. Mein erster Arbeitstag bei meinem neuen Arbeitgeber steht an. Als Junior Consultant habe ich vor zwei Monaten meinen Arbeitsvertrag bei einem Beratungshaus in München unterschrieben, das sich auf die Implementierung und Beratung von Software spezialisiert hat. Mit Anzug und Krawatte, wie es sich für einen Unternehmensberater gehört, fahre ich an diesem ungemütlichen Montagmorgen nach München-Forstenried. (mehr …)

Entschleunigen – Einfach mal die Handbremse ziehen und das Leben genießen

Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, so lange du nicht stehen bleibst.

(Konfuzius, 551 bis 470 v. Chr.)

1.120 Kilometer durch das australische Outback, 265 Kilometer nonstop durch das Königreich Bhutan oder 600 Kilometer durch Feuerland. Wie schafft es der Bücher überhaupt, so weit und so lange zu laufen? Ist das ohne Doping machbar? Meine Antwort dazu: Ein ganz klares Ja! (mehr …)